Weinwettbewerbe

TIKVEŠ und BOVIN gewinnen Preise beim internationalen Weinwettbewerb „Mundus Vini“

Bei der Frühjahrsausgabe dieses Wettbewerbs gewann „TIKVEŠ“ zwei Sonderpreise, sechs Gold- und eine Silbermedaille.

Bela Voda Weiß 2022 gewann den Best of Show North Mazedonien Weißpreis sowie eine Goldmedaille, während Bela Voda Rot 2021 die Große Goldmedaille gewann. Darüber hinaus gewannen 6 weitere Weine Goldmedaillen, nämlich: „Bela Voda weiß 2022“, „Domaine Lepovo Chardonnay 2022“, „Bela Voda rot 2015“, „Barovo rot 2021“, hergestellt im Weingut „Krnjevo“, „Babuna rot 2022“. „ und „Alexandria Cuvée red 2022“ sowie der Wein „Luda Mara White Cuvée“, der bald auf den Markt kommen soll, gewannen eine Silbermedaille, berichtet Tikvesh.

Der erreichte Erfolg der Weine von „Tikvesh“ bei „Mundus Vini 2024“ stellt eine Art Benchmark und Vorbote dessen dar, was bei den restlichen Wettbewerben in diesem Jahr folgen wird und zur gewünschten Positionierung unserer Weine auf den Märkten beitragen wird. „Diese Auszeichnungen machen uns besonders stolz, denn sie sind eine weitere Bestätigung unserer langfristigen Entwicklungsstrategie, die auf der Produktion von Weinen aus bestimmten Mikrolagen mit höchster Qualität und Authentizität basiert“, sagte der Generaldirektor von „Tikvesh“, Branka Slaveska.

TIKVEŠ Alexandria Cuvée Red 2021

(2)
11,50 

Inhalt: 0,75 l (15,33  / l)

Jahrgang

2021

Rebsorte

Vranec, Cabernet Sauvignon, Merlot

Geschmack

trocken

Ausbau

Edeltahltank

Alkoholgehalt

14.5 % vol.

Trinktemperatur

16-18 °C

Inhalt

0.75 l

Verschluss

Naturkorken

Herkunftsland

Nordmazedonien

Herkunftsregion

Weinregion Tikveš

Allergene

enthält Sulfite

TIKVEŠ Barovo Red 2019

(2)
29,90 

Inhalt: 0,75 l (39,87  / l)

Jahrgang

2019

Rebsorte

Vranec, Kratošija

Geschmack

trocken

Ausbau

Barrique

Alkoholgehalt

15.5 % vol.

Trinktemperatur

16-18 °C

Inhalt

0.75 l

Verschluss

Naturkorken

Herkunftsland

Nordmazedonien

Herkunftsregion

Weinregion Tikveš

Allergene

enthält Sulfite

TIKVEŠ Bela Voda Red 2019

29,90 

Inhalt: 0,75 l (39,87  / l)

Jahrgang

2019

Rebsorte

Vranec, Plavec

Geschmack

trocken

Ausbau

Barrique

Alkoholgehalt

15.5 % vol.

Trinktemperatur

16-18 °C

Inhalt

0.75 l

Verschluss

Naturkorken

Herkunftsland

Nordmazedonien

Herkunftsregion

Weinregion Tikveš

Allergene

enthält Sulfite

TIKVEŠ Bela Voda White 2022

29,90 

Inhalt: 0,75 l (39,87  / l)

Jahrgang

2022

Rebsorte

Chardonnay, Grenache Blanc

Geschmack

trocken

Ausbau

Barrique

Alkoholgehalt

14.0 % vol.

Trinktemperatur

8-10 °C

Inhalt

0.75 l

Verschluss

Naturkorken

Herkunftsland

Nordmazedonien

Herkunftsregion

Weinregion Tikveš

Allergene

enthält Sulfite

TIKVEŠ Lepovo Chardonnay 2020

29,90 

Inhalt: 0,75 l (39,87  / l)

Jahrgang

2020

Rebsorte

Chardonnay

Geschmack

trocken

Ausbau

Barrique

Alkoholgehalt

14.5 % vol.

Trinktemperatur

8-10 °C

Inhalt

0.75 l

Verschluss

Naturkorken

Herkunftsland

Nordmazedonien

Herkunftsregion

Weinregion Tikveš

Allergene

enthält Sulfite

Im Wettbewerb der Weine aus aller Welt gewann das mazedonische Weingut „Bovin“ 4 Gold- und 3 Silbermedaillen und erzielte damit einen großen Erfolg.

Goldmedaillen gewannen die bekannten Rotweine „Bovin A'gupka 2015“ und „Bovin Era 2015“, zu denen dieses Mal auf dem goldenen Podest die neuen Grand Reserve-Weine „Experience 2011“ (Sorte Cabarnet Sauvignon) und hinzukamen „Emotion“ 2012. (Sorte Shiraz), die die höchste Auszeichnung „Grand Gold“ erhielt. Während der Wein „2015 My Way“ sowie die neuen „Bovin“-Weine „Elix 2016“ (Sorte Tempramillo) und „Emotion 2021“ (Sorte Shiraz) eine Silberauszeichnung gewannen, siegte „Bovin Emotion 2021“ (Sorte Shiraz). eine weitere Auszeichnung. „Frühlingsverkostung 2024, Best of Show Nordmazedonien rot“. „Bovin Experience 2011“ (Cabarnet Sauvignon) ist ein Wein aus überreifen Trauben, der zunächst in seinem eigenen 225-l-Fass vergoren wurde und dann 11 Jahre lang in einem mazedonischen Eichenfass reifte, um einen einzigartigen und einzigartigen Geruch und Geschmack zu entwickeln. „Bovin Emotion 2012“ (Shiraz) wird aus dehydrierten Trauben gewonnen, klassisch vergoren und dann 10 Jahre lang gereift. „Bovin Elix 2016“ stammt aus der Sorte „Tempramillo“, wurde erstmals unter optimalen Reifebedingungen geschnitten und in einzigartigen 225er-Fässern verarbeitet l. mit Feuchtigkeits- und Temperaturkontrolle, der nach 5 Jahren Reifung auf Edelstahl übertragen wird, sodass er in den nächsten Jahren einzigartige Aromen und Geschmacksrichtungen entwickeln wird, informiert „Bovin“.

 

Auf diesen Erfolg sind wir stolz, denn er ist für uns eine Bestätigung, dass wir kontinuierlich hochwertige Weine für den Genuss kreieren. Wir freuen uns besonders, weil die Anerkennung von MUNDUS VINI kommt, einem weltweit renommierten Weinwettbewerb, bei dem über 12.000 verschiedene Weine aus Ländern konkurrieren, die in der Weinwelt wichtig sind, berichtet Bovin.

BOVIN A’gupka 2015

80,00 

Inhalt: 0,75 l (106,67  / l)

Jahrgang

2015

Rebsorte

Vranec

Geschmack

trocken

Ausbau

Barrique

Alkoholgehalt

15.0 % vol.

Trinktemperatur

16-18 °C

Inhalt

0.75 l

Verschluss

Naturkorken

Herkunftsland

Nordmazedonien

Herkunftsregion

Weinregion Tikveš

Allergene

enthält Sulfite

10%

Willkommens-Rabatt 🎁

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und einen 10%*-Gutschein sichern!

Gültig ohne Mindesteinkaufswert.
Abmeldung jederzeit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert